Unser Team – Kita Glückszeile


KaThi – Kitaleiterin

Liebe Eltern,

ich möchte mich Ihnen gern vorstellen.

Mein Name ist Kathleen Fischer, ich bin 32 Jahre jung, komme aus Berlin Karlshorst und bin selbst Mama eines 3-jährigen, liebenswerten Weltentdeckers.

Seit 2014 darf ich mich staatlich anerkannte Erzieherin nennen und habe bis zu meiner Schwangerschaft in einer Einrichtung in Brandenburg gelernt und gearbeitet. Nach meinem Mutterschutz war ich als Gruppenerzieherin mit Leitungs,- und Integrationstätigkeit in Berlin Biesdorf beschäftigt. Seit Februar 2019 unterstützte ich als stellvertretende Leitung das Team der Kita Glücksallee in Berlin Karlshorst. Seit dem 07.10.19 darf ich mich nun als Leitung der Kita zu dem Team der Kita Glückszeile zählen.

Zu meinen pädagogischen Schwerpunkten zählen vor allem die Vorbereitung der Vorschüler auf den Schuleintritt, sowie der pädagogische Kindertanz.

Ich hatte in meiner bisherigen Laufbahn die Chance bereits mit allen Altersklassen arbeiten zu können, somit freue ich mich besonders darauf ihre Kinder kennenzulernen und ein Stück weit bis zum Schuleintritt begleiten zu dürfen.

Ich freue mich darauf, Sie und Ihre Kinder kennenzulernen!

 


SaRah – stellv. Kitaleitung

Liebe Eltern,

ich bin Sarah und Mutter eines 8-jährigen Sohnes und seit Oktober 2015 Teil der Kevisa gGmbH.

Im Juli 2017 habe ich meine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement erfolgreich abgeschlossen. Durch den engen und regelmäßigen Kontakt zu Ihren Kindern in der Kita bemerkte ich, dass mir die pädagogische Arbeit deutlich mehr Freude bereitet. Deshalb habe ich im Januar 2019 die Chance bekommen, als Erzieherin in der Krippe, der Kita Glücksweg zu arbeiten.

Seit dem 23.10.19 bin ich die stellvertr. Leitung der Kita Glückszeile.

Für mich ist es toll zu beobachten, wie sich Ihre Kinder entwickeln und selbstständig werden, dabei möchte ich sie gerne begleiten und fördern. Der abwechslungsreiche Alltag bereitet mir großen Spaß. Ich freue mich auf eine schöne gemeinsame Zeit, auf eine offene und ehrliche Kommunikation und stehe Ihnen bei Fragen oder Anregungen gerne zur Verfügung!

 


Diana

Seit meiner Kindheit verfolge ich den Wunsch mit Kindern zu „arbeiten“ und durch sie zu lernen. Ich lasse mich gern von ihnen an die Hand nehmen, um mit ihnen in ihre Welt einzutauchen und sie auf ihrem Weg zu begleiten.

Im Juli 1986 beendete ich meine pädagogische Ausbildung. Seitdem ist viel Zeit vergangen, in der ich nicht nur Berufs-, sondern auch Lebenserfahrung sammeln konnte. Meine pädagogischen Erfahrungen habe ich in einer mehrjährigen Tätigkeit als Erzieherin für Klein- und Vorschulkinder gesammelt. Durch die Betreuung von Hortkindern, sowie minderjähriger Mütter und deren Kinder in einem Mütterhaus, konnte ich meine Kenntnisse vertiefen.

Ein liebevoller und freundschaftlicher Umgang mit den Kindern ist für mich genauso selbstverständlich wie eine partnerschaftliche Elternarbeit.

Die Neugier der Kleinen ist ansteckend und weckt nun schon seit vielen Jahren immer wieder die Freude in mir, den Tag mit dem Blick in leuchtende Kinderaugen beginnen zu dürfen. Gibt es eine schönere Motivation?

Solange Kinder klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln, wenn sie älter geworden sind,

gib ihnen Flügel.

 


   
angélique – in elternzeit

Liebe Eltern,

Mein Name ist Angélique, ich bin 36 Jahre alt und Mama eines anderthalbjährigen Sohnes.

In der Kita Glückszeile bin ich Erzieherin bei den Glückskäfern.

Mein Diplom in Sozialpädagogik/soziale Arbeit habe ich 2008 in Leipzig erhalten.

Vor meiner Elternzeit war ich in einem großen Hort einer Grundschule in Leipzig tätig.

Ich freue mich sehr in der kleinen familiären und hübschen Kita Glückszeile gemeinsam mit meinem neuen Team den Alltag Ihrer Kinder liebevoll mit viel Geduld, Spaß und Freude bunt zu füllen.

Dabei möchte ich sie besonders in ihrer Entwicklung und Eigenständigkeit fördern, unterstützen und stärken.

 


liSa

Liebe Eltern,

Mein Name ist Lisa und bin 23 Jahre alt.

Im Jahr 2015 habe ich meine Ausbildung als staatlich anerkannte Sozialassistentin abgeschlossen. Seitdem bin ich in Kitas tätig gewesen.

Ich habe in meiner Kindheit schon immer den Wunsch gehabt mit Kindern zu „arbeiten“. Aufgrund meiner fünf jüngeren Geschwister hat sich dieser Wunsch noch mehr verstärkt.

Seit Oktober 2018 bin ich nun auch ein Teil von Kevisa gGmbH. Ich freue mich sehr auf eine angenehme und gute Zusammenarbeit mit Ihnen und Ihren Kindern.

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne jeder Zeit zur Verfügung.

 

jeanninE

Liebe Eltern,

ich heiße Jeannine, bin 32 Jahre jung und Mama von 3 zauberhaften Kindern (4 Jahre und 2 x 1 Jahr). Zusammen mit meiner Familie wohnen wir seit kurzem in der angrenzenden Gemeinde Schöneiche und haben uns unseren Traum vom Eigenheim erfüllt.

Nach meiner letzten Elternzeit freue ich mich ab Januar 2020 wieder in meinen erlernten Beruf als Erzieherin einzusteigen und dabei meine pädagogischen und persönlichen Erfahrungen in den Alltag einzubeziehen. Zunächst werde ich mit Martina die Gruppe der Glückspilze aufbauen und zusammen den Alltag gestalten.

Als Erzieherin verstehe ich mich als Begleiter der Kinder, welcher sie unterstützt, ihre eigenen Identitäten zu finden und spielerisch zu lernen. Dabei ist es mir wichtig, dass sich die Kinder in erster Linie wohl und stets willkommen fühlen. Das Gleiche gilt selbstverständlich für die Eltern, welche ich als Partner und die „Profis“ für ihre Kinder verstehe. Eine offene und ehrliche Kommunikation dabei ist mir enorm wichtig – sprechen Sie mich gern an.

Mein Steckenpferd ist die Musik. Ich singe sehr gern und spiele Gitarre, auch in meiner Freizeit.

Ich freue mich auf eine tolle Zusammenarbeit im Team und vor allem die Zeit mit Ihren Kindern!

 


BeATE

Liebe Kinder und Eltern,

ich bin Beate, staatlich anerkannte Erzieherin, und arbeite schon lange und sehr gerne mit Kindern.

Unter anderem war ich 16 Jahre lang in einem Kindergarten in Berlin Mitte beschäftigt. Dort begleitete und unterstützte ich Kinder im Alter von 1-6 Jahren.

Ich bin gerne mit den Kindern unterwegs, um mit ihnen gemeinsam die Welt zu entdecken und zu erforschen. 

Ich freue mich, in der Kita Glückszeile die Kinder in ihrer Lebens- und Erfahrungswelt zu begleiten. Für die Entwicklung von Selbstbewusstsein und Selbstwirksamkeit möchte ich die Kinder unterstützen, um gestärkt in die Zukunft zu gehen.


Theresia

Mein Name ist Theresia und ich bin 21 Jahre alt.

Im Juni 2019 habe ich meine Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin abgeschlossen und bin seitdem in der Kita Glückszeile tätig.

Der Wunsch, mit Kindern zu arbeiten, steckte von klein auf in mir. Man wird viel zu schnell Erwachsen und es gibt keinen besseren Beruf, der immer wieder dazu anregt, die Welt mit den Augen eines Kindes zu sehen.

„Darum liebe ich die Kinder: Weil sie die Welt und sich selbst noch im schönen Zauberspiegel ihrer Fantasie sehen.“ – Theodor Storm

Ich möchte die Kinder in ihrer eigenen Wahrnehmung und ihrem Forscherdrang begleiten und unterstützen. Musik, kreative Arbeit und Bewegung dürfen dabei nicht fehlen. Durch viel Liebe und Geduld sollen die Kleinsten zu eigenständigen und selbstbewussten Persönlichkeiten heranwachsen.


Marlena

Liebe Kinder, liebe Eltern,

mein Name ist Marlena, ich bin 46 Jahre alt und Mutter eines 8 jährigen Jungen.

Seit 2004 bin ich staatlich anerkannte Erzieherin und seit 2011 Facherzieherin für Integration und Inklusion.

In dieser schönen Zeit habe ich Kinder im Krippen – und Elementarbereich sowie im Schulhort pädagogisch begleitet. Bei meiner pädagogischen Arbeit ist mir besonders der empathische und liebevolle Umgang wichtig, die natürliche Neugier und den Wissensdrang der Kinder zu unterstützen und interessante Lernsituationen im Kita – Alltag anzuregen.

Ich freue mich sehr, auf meine pädagogischen Aufgaben bei den Glücksraupen, auf viele lustige und spannende, kleine und große Momente mit Ihren Kindern, sowie auf eine gute vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen liebe Eltern.

Bei weiteren Fragen und Anregungen sprechen Sie mich gerne an.


claudia

Liebe Eltern,

Ich heiße Claudia, bin 42 Jahre jung und Mutter von zwei quirligen Jungs im Alter von 12 und 5 Jahren.

In den vergangenen Jahren habe ich in verschiedenen Bereichen im FEZ, einem Familienzentrum, einem Jugendclub und im Elementarbereich einer Kita pädagogisch gearbeitet.

Nun freue ich mich als neues Teammitglied der Raupen ihre Kinder liebevoll und wertschätzend beim Lernen und Spielen zu begleiten, mit ihnen die kleinen Wunder und spannenden Dinge der Natur und unserer Umwelt zu entdecken, sowie ihrem Kind die Kita zu einem Zuhause zu machen.

Ich bin offen für alle Fragen und freue mich über einen regen Austausch mit Ihnen.

Rositha

Liebe Eltern,

Ich bin sechzig Jahre alt und verheiratet. Zu meiner kleinen Familie gehören zwei Kinder und drei Enkelkinder.

Ich arbeite seit über 30 Jahren als Erzieherin, in unterschiedlichen Altersstufen. Im Jahr 2004 konnte ich meine Ausbildung zur “Staatlich Anerkannten Erzieherin” erfolgreich abschließen.

Es war schon immer mein größter Wunsch mit Kindern zu arbeiten und sie in ihrer Entwicklung zu unterstützen.

Ich freue mich auf eine positive Zusammenarbeit, zum Wohle ihres Kindes.


Martina

Liebe Eltern,

mein Name ist Martina, ich wohne im schönen Woltersdorf bei Erkner.

Ich bin 36 Jahre alt und habe zwei Kinder im Alter von 12 Jahren und 8 Jahren.

In meiner Freizeit lese ich gerne und unternehme viel mit meiner Familie. Wir sind viel mit dem Rad unterwegs und besonders gefällt uns die reichliche Natur vor unserer „Haustür“.

Meine dreijährige Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin habe ich im Juni 2018 erfolgreich abgeschlossen.

Ich arbeite seit dem 01.09. 2019 für den Träger Kevisa. Ich arbeite ab sofort bei den Glücksraupen in der oberen Etage. Nach meiner Ausbildung habe ich einige Zeit in einer Kita im Berliner Bezirk Schöneberg und in einer Kita in Berlin Kreuzberg wie auch in Prenzlauer Berg gearbeitet. Somit konnte ich schon einige Erfahrungen in Kindertageseinrichtungen sammeln. Ich freue mich sehr, Sie und ihre Kinder kennenzulernen.

Auf eine gute Zusammenarbeit mit Ihnen und meinen Kollegen.

Bei aufkommenden Fragen können Sie mich gerne jederzeit ansprechen. Ich freue mich auf Sie!


Elzbieta

Liebe Eltern,

mein Name ist Elzbieta (Elisabeth). Ich bin Mama eines erwachsenen Sohnes (29 Jahre) und eine überglückliche Oma eines 7 Monate alten entzückenden Enkels.

Seit dem 01.01.2020 bin ich ein neues Teammitglied der Glückseulen in der Kita Glückszeile. Meinen Beruf sehe ich als Berufung und ich freue mich sehr, dass ich in einer Kita tätig bin, in der die Kinder „von zu Hause nach Hause“ gehen.

Es gibt nichts schöneres als strahlende glückliche Kinder und zufriedene Eltern zu begrüßen und zum Tagesende zu verabschieden.

Meine Grundpfeiler sind Partizipation, Ruhe, Verständnis, Empathie und Geduld. Mir ist wichtig, dass jeder Mensch gleichermaßen wertgeschätzt wird. Ich habe immer ein offenes Ohr für meine Kinder, Kollegen und für Sie.

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Ich freue mich auf die erlebnisvolle Zeit in der Kita Glückszeile.

 

jowita

Liebe Eltern,

ich heiße Jowita, bin 39 Jahre alt und Mutter eines 3-jährigen Sohnes.

Ich habe Grundschulpädagogik und Erziehungswissenschaften studiert und anschließend an mehreren Berliner Grundschulen Berufserfahrung als Lehrerin und Erzieherin sammeln können.

Im Laufe der Zeit wurde mein Wunsch, an einer Kita auch mit jüngeren Kindern zusammenzuarbeiten, immer stärker.

Seit August 2019 darf ich nun das Team der Kevisa als Erzieherin  unterstützen.

Ich freue mich sehr auf die Kinder und auf die Zusammenarbeit mit meinen Kollegen / Kolleginnen und bin auch sehr gespannt auf gemeinsame Aktionen und Veranstaltungen mit den Eltern und dem Träger.

SZILVIA – Ausbildung zur staatl. anerkannten Erzieherin             

Liebe Eltern,

mein Name ist Szilvia, ich bin 33 Jahre alt und komme ursprünglich aus Ungarn. Ich bin seit April 2017 ein Teil der Kevisa gGmbH. Ich befinde mich in der Ausbildung zur Erzieherin und arbeite im Elementarbereich. In der Vergangenheit habe ich auf dem Flussschiff beim Housekeeping gearbeitet. Mit meinem Sohn Mark fühle ich mich hier sehr wohl und freue mich ein Teil des Teams zu sein.


Alicja

Liebe Eltern,

ich bin Alicja, 50 Jahre alt und Mutter eines 16-jährigen Sohnes.

Den Wunsch, mit Kindern zu arbeiten, hatte ich schon als kleines Mädchen. Das Schülerpraktikum in der neunten Klasse hat mich jedoch in eine Rechtsanwaltskanzlei gelenkt und so auch meine Berufswahl bestimmt.

Als gelernte Rechtsanwalts- und Notariatsfachangestellte habe mich im Laufe der Jahre auf die Insolvenzsachbearbeitung spezialisiert. Diese Tätigkeit übe ich an drei Tagen in der Woche in einer Rechtsanwaltskanzlei aus.

In meiner Freizeit habe ich einige Sportmannschaften betreut. Ich mag Fußball, gehe gern ins Kino und bin viel in der Natur unterwegs.

Weil manche Wünsche auch erst später in Erfüllung gehen, unterstütze ich mit großer Freude seit Februar 2019 an zwei Tagen in der Woche (Donnerstag und Freitag) das Erzieherteam der „Glückssternchen“. Es macht mir viel Spaß, den Alltag Ihrer Kinder hier aktiv zu begleiten und in unbeschwert fröhliche Kindergesichter zu schauen.